herbal

Exotisch lecker und Kraft für die Lungen…

bringt uns das Limonadenkraut- die richtige Bezeichnung ist „Mexikanischer Riesen-Ysop“/ Agástache mexicána- ein beliebtes Kräutlein im Kräuterbeet. Ich liebe diese wunderschön blühende Pflanze nicht nur wegen der tollen Blüten in Magenta- auch oder wegen der A

nziehungskraft für Bienen und andere Insekten; wegen der köstlichen Limonade daraus und natürlich auch wegen der sanften Heilwirkung:

  • genutzt werden die Blätter für eine erfrischende Limonade im Sommer- einfach diese in abgekochtes, lauwarmes Wasser geben und etwa eine Stunde ziehen lassen…. mmmhhh es schmeckt frisch nach Limone und kühlt ein Zuviel an Sommerhitze
  • Blüten und Blätter ergeben einen leicht frischen Tee, der positiv bei Halsentzündungen wirkt, aber auch bei Wind-Hitze- Infekten frische, angenehme Kühle bringt
  • Die Wirkung der Blüten zielt eher auf den oberen Erwärmer; die Blätter auf den mittleren… es werden die Funktionskreise Lunge, Herz und Pericard positiv beeinflusst.
  • Durch die frisch- kühle Wirkung wird Hitze ausgeleitet; Toxine eliminiert und das Yin von Lunge und Herz gestärkt; außerdem wirkt das Kräutlein Hitze-Schleim transformierend.
  • Riesen-Ysop wirkt bspw. wie oben erwähnt, aber auch bei Durchblutungsstörungen, Schwindel, kann bei leichter Herz-Schwäche eingesetzt werden; durch die ätherischen Öle wirkt er stimmungsaufhellend und entkrampfend.
  • Blätter und Blüten wirken stärkend auf das Immunsystem(WeiQi), wirken mild/leicht schweißtreibend und antiseptisch(Rachen).
  • Die antiseptische Wirkung können wir zum Beispiel nutzen und auch Gurgel-Lösungen aus dem Kraut herstellen(Kaltauszug mit abgekochtem Wasser…12 Stunden stehen lassen).

Das Limonadenkraut lässt sich in Töpfen und im Hochbeet am besten halten; es benötigt durchlässigen Boden und kann mit Abdeckung gegen den Frost auch überwintern(ggf. in die Wohnung holen/kühler Raum).

In der Küche:

Die milde Würze lässt den Riesenysop perfekt zu Süßspeisen, aber auch zu Fleischgerichten und natürlich Salaten passen- Blätter und Blüten sind essbar. Durch den Limettengeschmack gibt er auch eine tolle Würze für Fischgerichte… einfach einige Blättchen und Blüten fein zerrupfen und zur Mahlzeit geben oder einige Stiele mit Blätter und Blüten mitgaren lassen. Tipp: Benutze milde Garmethoden bei der Verwendung von frischen Kräuteren, dann bleiben die ätherischen Öle und guten Inhaltsstoffe erhalten 🙂

selective focus photo of food on plate

Mit dem Riesen-Ysop hast Du nicht nur eine leckere Limonaden-Pflanze an der Hand, sondern auch ein vielseitig einsetzbares Küchen- und Heilkräutlein- probiere es aus- viel Erfolg und Freude damit.

Gute Gesundheit und einen schönen Start in den Montag wünscht Dir

Kira

Tee- und Getränk-Rezepte …Teil 3 der Serie „Basisch (fastend) in das Frühjahr“

Während einer Ernährungsumstellung, einer Fasten-Kur, einem basischen Tag und überhaupt ist das ausreichende Trinken von Wasser, Tee oder stark verdünnten Fruchtsäften sehr wichtig- nur dann können Säuren und Abbauprodukte über die Nieren und den Darm ausgeschleust werden!

Heute erhälst Du von mir einige Rezepte für Tee-Mischungen, die Dich unterstützen, um Deine Ernährungsziele zu erreichen:

Tag 1- Innere Balance:

  • Fenchel, Apfel, Ingwer, Melisse, Zimt, Anis, Pfefferminze a ad 15 Gramm
  • Für 3 Aufgüsse/Tagesdosis- 8 Minuten ziehen lassen
Anis und Zimt wärmen und geben Stabilität

Tag 2-  Natürliche Reinheit:

  • Brennnesselkraut, Löwenzahnblätter, Pfefferminze a ad 15 Gramm
  • Für 3 Aufgüsse/Tagesdosis- 10 Minuten ziehen lassen

Tag 3- Erfrischende Kraft:

  • Pfefferminze, Süßholzwurzel, Zitronengras, Verbene, Ingwer a ad 10 Gramm
  • Für 3 Aufgüsse/Tagesdosis- 10 Minuten ziehen lassen
Kräutermischung für einen guten SchlIngwer immer etwas anmörsern, so wie auch bspw. Fenchel

Tag 4- belebende Freiheit:

  • Fenchel, Anis, Pfefferminze, Kamille, Süßholzwurzel a ad 15 Gramm
  • Für 3 Aufgüsse/Tagesdosis-Ziehzeit 7 Minuten
Süssholz-Wurzel; immer gut zerschneiden und dann zerkleinern

Tag 5- Wärmendes Glück:

  • Johanniskraut, Melisse, Kamille, Ringelblume a ad 7 Gramm
  • Für 3 Aufgüsse/Tagesdosis- Ziehzeit 8 Minuten

Die Zusammensetzung der Mischungen: je Kräuter immer zu gleichen Teilen; Süßholzwurzel maximal 3 Gramm/Tag- es sei denn, Du hast einen deutlich zu niedrigen Blutdruck.

Die Kräutermischungen können morgens bereits als Tagesdosis mit einem Liter kochendem Wasser aufgegossen warden; in einer Thermoskanne abgeseiht aufbewahren und über den Tag trinken- immer wieder mit heißem Wasser verdünnen- Trinkmenge/ Tag insgesamt 3 Liter.

Basischer Tee mit Zitronengras und Apfel- ein guter Tagesbegleiter

Diese Teemischungen sind an sich für das Fasten nach der Chinesischen Medizin konzipiert; sind aber auch für andere Fastenformen sehr gut geeignet. Solltest Du- so wie ich auch- 4 Wochen basisch fasten, dann stelle Dir Deinen Tagestee nach Deiner Tagesform zusammen 🙂

Kräutertee’s sind Medizin- im Rahmen der Kuren ist ihre Wirkung erwünscht; ebenfalls bei Symptomen- allerdings solltest Du Kräutertee’s nicht täglich und/oder ständig konsumieren.

Hab einen guten Tag; genieße bei einer Tasse Tee einen kleinen Moment Ruhe- alles Liebe

Kira

↑ Top of Page