walnuss

Herbstzeit-Liaison aus Apfel, Feige und Walnuss

Herzlich Willkommen in der ersten Oktoberwoche und zu einer Leckerei mit Mehrwert.

Im Herbst reifen die Äpfel, auch die ersten Nüsse sind frisch an den Bäumen und die Feigen gibt’s jetzt auch zu kaufen- was liegt da näher, als die Superfrüchte und Kerne für sich zu nutzen:

  • Äpfel – versorgen den Körper mit fast allem, was wir so benötigen; sind frisch, süß-säuerlich, wirken auf die Funktionskreise Lunge, Milz, Magen, Därme und Gallenblase; tonisieren Yin, Qi und Blut, leiten pathologische Hitze und Feuchtigkeit aus; nicht umsonst heißt es, dass der Doktor fernbleibt, wenn DU täglich einen Apfel isst 🙂
  • Feigen- sind leicht wärmend, süß und perfekt für die Funktionskreise Därme, Milz und Lunge- auch sie tonisieren das Yin und Qi, leiten pathologische Hitze aus und zusätzlich sind sie die Darmputzer 😉
  • Walnüsse- hier kommt dann das Yang in’s Spiel; sie sind wärmend, wirken mit ihrer leicht süß-bitteren Note positiv auf die Funktionskreise Niere, Herz, Lunge und Därme; die Walnuss ist ein Yang-, Qi- und Blut-Tonic; aber auch ein Putzer für die Därme; außerdem bewegen sie Blut- was sie für eine Herzinfarkt-, Trombose- und Gefäß-Prophylaxe interessant macht.
  • Butter- ist das Qi-,Yin- und Blut-Tonicum schlechthin; sie ist süß im Geschmack und hat einen positiven Einfluß auf die Funktionskreise Milz, Lunge, Niere, Leber und Därme… sollte aber maßvoll und nicht unbedingt mit Käse und Wurst zusammen gegessen werden.

Was so alles in einer gut gewählten Mahlzeit stecken kann 😉 … nun aber zum eigentlichen Rezept:

  • Äpfel reinigen und mit der Schale grob zerkleinern; die Feigen von der Schale befreien und in Viertel schneiden; die Walnüsse knacken und die Hälften säubern ( oder geknackte Walnüsse in Bio-Qualität nutzen)…
  • dann alle Zutaten in eine feuerfeste Form geben- Butterflöckchen darauf verteilen, noch etwas Zimt und Vanille darüber geben…
  • …und alles im Backofen bei 100-150 Grad Umluft für 10-20 Minuten garen; die Äpfel sollten leicht golden werden 🙂

Dieser Duft- es ist einfach himmlisch und eine Mahlzeit, die für das Frühstück, aber auch zum Nachmittag gut geeignet ist. Sie ist so leicht verdaulich, süß- herb und die gebackenen Walnüsse besitzen ein unwiderstehliches Aroma.

Guten Appetit und eine schöne Woche wünscht Euch

Kira

↑ Top of Page