energielosigkeit

Die Energie eines Sommermorgens

Guten Morgen- bist Du voller Energie in die neue Woche gestartet? Oder macht Dir ein niedriger Blutdruck und Energielosigkeit den Start in den Tag schwerer?

Dann probiere dies:

  • Trinke morgens anstelle von Bohnenkaffee ein Glas Rosmarin-Tee; dieser stärkt das notwendige Yang; wärmt und vor allem reguliert Rosmarin einen zu niedrigen Blutdruck. Bohnenkaffee senkt durch den bitteren Geschmack zu stark die Energie ab; Koffein führt zu einer Gewöhnung, so dass Du immer mehr davon benötigst. Für den Rosmarintee nimm zwei frische Zweigspitzen, überbrühe diese mit kochendem Wasser, lass sie 8 Minuten ziehen; abseihen und dann langsam trinken. Du kannst die feinen Nadeln und Blüten aber auch rebeln und dann verwenden 🙂
blühender Rosmarin
  • Probiere die Mischung aus ätherischen Ölen: 5 Tropfen Rosmarin, 4 Tropfen wilde Orange und 3 Tropfen Minze; Rosmarin wirkt Qi- bewegend, tonisierendwärmend, aufsteigend; Wilde Orange dehnt das Qi in alle Richtungen, wirkt erfrischend und Minze lässt das Qi in Ruhe zirkulieren, entspannt und kühlt bei zu starker Sommerhitze am Morgen 🙂
  • Praktiziere die Übung aus dem QiGong: „Das Qi wecken“. Wiederhole diese 28-35 x; atme dabei tief hinunter zum unteren Energiezentrum 🙂 .

Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und bleib in Deiner Energie… alles Liebe

Kira

↑ Top of Page