Entlasten

Zum neuen Jahr…

Zu Neujahr 
Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage dank und nimm es hin ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüsst, doch vor allen Dingen Das, worum du dich bemühst möge dir gelingen.(W.Busch)

Ich wünsche Ihnen allen für 2017 Gesundheit, Freude, Glück und gutes Gelingen bei allen Projekten- egal ob groß oder klein!

Damit Sie wunderbar gesund durch das Jahr kommen, gebe ich Ihnen in den nächsten Tagen und Wochen einige Tipps, wie sie den Körper entlasten können- alle Jahre wieder können die meisten Menschen nicht widerstehen und schlemmen zum Jahreswechsel viel zu süß und deftig- das belastet sehr stark. Es ist halt nicht einfach, den Versuchungen zu entgehen 😉

Schon öfter habe ich die Parallelen zwischen der chinesischen Medizin und der Klostermedizin erwähnt. Deshalb habe ich probate Rezepte aus der Klostermedizin in die Praxis integriert, welche Ihnen helfen werden, den Körper zu entlasten.

Trinken Sie ab sofort morgens folgenden Tee: zwei Teelöffel der Mischung aus 40 Gramm Pfefferminze, 35 Gramm Rosmarin und 25 Gramm Anis- gut zerkleinert- auf 250 ml Wasser (kochend) 10 Minuten ziehen lassen, dieser tribet feuchte Hitze aus, sorgt für einen beruhigten Magen, regeneriert die Leber und kühlt Leber-Hitze- wichtig nach der Völlerei zu Weihnachten und Silvester.

Nach dem „Betttee“ öffnen Sie das Fenster und atmen mehrfach tief ein und aus- Sauerstoff regt alle Zellen an, danach 5 Minuten Morgengymnastik und Sie können dann starten. Verzichten Sie in den nächsten Wochen auf alles, was Hitze erzeugt- ich schreibe dazu noch mehr in dieser Woche!

Starten Sie gut in den Tag und das Neue kann kommen- alles Liebe!

 

 

↑ Top of Page