Schönheit mit Heilwirkung

Herzlich Willkommen in der neuen Woche- starte doch mal mit einem Stockrosen-Tee aus den Blüten der Gartenschönheit!

Bekannt sind sie aus den Bauerngärten; blühen aber auch genügsam an Hauswänden oder Mauern- die Stockrosen; Bauernrosen; Bauerneibisch oder Bauernmalve- so die anderen Bezeichnungen für die Sommerschönheiten.

Jeder kennt sie, aber kaum jemand weiß, dass sie die Hausapotheke bereichern:

  • Blüten und Wurzeln wirken auf die Funktionskreise Blase, Niere, Lunge und Dickdarm; überliefert ist auch eine Wirkung auf das Sondergefäß Uterus; vom Temperaturverhalten kühl, im Geschmack leicht süß- bitter, werden Schleim-Stagnation aufgeweicht; besonders als Expectorans findet das Dekokt Anwendung.
  • Dekokt oder Tee nähren das Dickdarm-Yin und senken das Lungen-Qi ab.
  • Sitzbäder werden gegen Endometriose eingesetzt.
  • Durch die frisch-kühle Wirkung der Inhaltsstoffe ätherische Öle, Schleimstoffe, Polysaccharide, Flavonoide und Gerbstoffe schätzen wir in der chinesischen Kräutermedizin ganz besonders die Hitze und Toxine ausleitende Wirkung bspw. bei Entzündungen im Mundraum; im Rachen, in den Atemwegen, aber auch äußerlich bei Ekzemen.
  • Achtung! Bauernrosen dürfen n i e während der Schwangerschaft eingesetzt werden!

Zusammenfassung Anwendung:

  • In der äußerlichen Anwendung dient der Tee bei Waschungen und Umschlägen als Heilmittel bei Hauterkrankungen. Daneben sind auch Sitzbäder möglich, die unter anderem bei Frauenbeschwerden lindernd wirken können(Endometriose; Weißfluss, Schleimhautreizungen…).
  • Die Stockrose als Tee, Dekokt, Infus, Tropfen… wirkt krampflösend und harntreibend. Aus diesem Grund kann sie bei Harnwegsbeschwerden helfen, Entzündungen aus dem Körper zu spülen.
white ceramic cup with red liquid
  • Die Verwandte der Malve ist entzündungswidrig und erweichend. In vielen Fällen wird sie bei Virusinfekten und Erkältungen, gegen Husten und Verschleimung eingesetzt; ebenso bei Halsentzündungen, Bronchitis und Grippe Auch bei Fieber und Stimmbandentzündungen ist die Stockrose verwendbar- hier werden die Samen genutzt.
  • Die Wurzel ist hilfreich bei Entzündungen im Darm; bei Durchfall und generell Magen- und Darmbeschwerden.
  • Auflagen und Umschläge aus dem Blüten-Tee wirken lindernd bei Verbrennungen.
  • Tee: einige Blüten gut reinigen und dann mit abgekochtem, 70 Grad warmen Wasser übergießen, 5-8 Minuten zugedeckt ziehen lassen; abseihen und trinken; trinke den Tee im Sommer jeden Tag 1x eine Tasse- Du baust damit Dein Lungen-Yin auf- trinke den Tee zwischen 11-13 Uhr-dann ist die beste Wirkzeit 🙂
pink and white flower in macro shot

Wie oft erkennen wir die wahre Schönheit erst auf den zweiten Blick… auch bei der Bauernrose liegt sie im Inneren!

Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche!

Kira

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page