Süßer Brotaufstrich für die Gesundheit

Dieses mild- süße Leckerei ist nach der Ernährungslehre TCM relativ ausgewogen und bedient sowohl Yang als auch Yin, Qi und Blut:

  • Birnen(1mittlere) und Äpfel-1 Apfel mittel-(Bio) gut waschen, entkernen und würfeln, reifes Avocadofleisch von einer Avocado- alles in einen Mixer geben, dazu kommt ein Eierlöffel Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb(Bio), Saft von Mango und Orange(je ein-zwei Esslöffel, je nach gewünschter Konsistenz), Zimt, Vanille, Galgant und Ysop mit je einem viertel Eierlöffel- das Ganze wird püriert und kann so als Brotaufstrich oder zu Waffeln… genommen werden. Da nichts konserviert wird, ist der Aufstrich/ die Masse im Kühlschrank nur maximal 2 Tage haltbar. Wem dies zu sauer ist, der fügt einen Teelöffel Ahornsirup dazu. Als Topping oder zum Untermischen eignen sich Mandeln sehr gut.(für weniger, einfach die Hälfte nehmen).
  • Wirkung: ausgleichend auf Yang, baut die Säfte auf, wirkt Qi aufbauend, wirkt positiv auf die Meridiane Milz, Leber, Lunge, Nieren und die Därme. Da die Zutaten Säfte aufbauen, wirkt diese Leckerei zum Nachmittag oder abend gegessen leicht kühlend und hilft bei aufsteigendes Hitze, Hitzewallungen und auch Kopfdruck, der zum Abend stärker wird.

Probieren geht über studieren- viel Freude beim Ausprobieren und Genießen

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page