Porridge aus dem Backofen…

…ist als Früh- oder Spätstück so unfassbar lecker; bestens geeignet für alle, die bis weit in die Mittagszeit hinein satt bleiben müssen, nach dem Sport einen gesunden Teil an Eiweiss benötigen oder einfach nur gesund essen möchten.

Für mich ist es ein Favorit, weil es einfach vorzubereiten und auch mal als „Kuchen“ zu nutzen ist 🙂

Und so geht es:

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • 100 Gramm Haferflocken- alternativ Gerstenflocken oder Dinkelflocken- mit 200 ml heißem Wasser in einer Auflaufform einweichen(5-10 Minuten);
  • darüber 20 Gramm Walnüsse(eine Innenhand voll)- alternativ andere Nüsse- Kürbiskerne, Leinsaat und Sesam(jeweils einen Esslöffel) geben;
  • dazu kommen 5 Datteln, zwei Esslöffel Goji-Beeren, möglich sind auch andere Trockenfrüchte und 100 bis 200 Gramm Heidelbeeren/Himbeeren/Birnen/Äpfel…
  • … Zimt (ein Teelöffel) und Ahornsirup (1-2 Esslöffel)…
  • …separat werden 100 ml ungesüßter Getreide- oder Nussdrink- ich habe Haferdrink genutzt- und 1,5 Teelöffel Weinsteinbackpulver vermischt und dann über die Flocken-Obst-Masse gegeben und
  • dann ab in den Ofen für 15-20 Minuten- wenn eine gute Bräune erreicht ist, den Ofen ausschalten und alles etwas nachruhen lassen.

Vor dem Servieren dann mit Obst oder Ahornsirup, eventuell mit Hafersahne verfeinern 🙂

Ich habe auch schon die Variante mit Banane ausprobiert- diese ist mir allerdings zu süß… dann die Getreide- oder Nussmilk mit dem Backpulver und der Banane vermischen und dann wie oben beschrieben verfahren; eine zweite Banane kann noch mit unter die Mischung gegeben werden(in Scheiben).

Eine dritte Variante: Übrig gebliebene Reste von Müslimischungen für ein „Baked Porridge“ nutzen- manchmal bleiben nur 5 oder 10 Gramm in der Packung übrig- diese einfach zusammenmischen und dann wie oben verfahren.

Dieses Porridge kann kalt und warm gegessen werden; auch am nächsten Tag … einfach für eine kurze Zeit bei 100 Grad erwärmen oder die Grillfunktion für einen Knuspergenuss kurz einschalten- dabei etwas aufpassen, dass die obere Schicht nicht verbrennt.

Ein besonderer Genuss– das Baked Porridge ist mit einer Kugel Vanilleeis eine gesunde „Nascherei“ mit MEHRWERT!

…und nun- viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

Alles Liebe!

Kira

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page