Duftender Salbei…

…im Sommergarten- genau, gerade jetzt blüht der Salbei und betört mit reichhaltigem Duft seiner ätherischen Öle – nicht nur die Bienen sind hin und weg- ich liebe blühenden Salbei. Außerdem ist er einer meiner Favoriten, wenn es um Heilkräuter geht:

  • Er wirkt  durch ätherisches Öl, d-Kampfer, Salviol, Salven, Betulin, Asparagin, Bitterstoffe, Borneol, Carnosinsäure, Zineol, Flavonoide, Fumarsäure, Gerbstoff, Gerbsäure, Harz, Ledol, Limonen, Menthol, Östrogenartige Stoffe, Oleanolsäure, Pinen, Sabinol, Salizylsäure, Saponine, Terpineol, Thujon, Thymol, Zink und zahlreiche Vitamine adstringierend, antibakteriell, blutstillend, entzündungshemmend, harntreibend, krampflösend und tonisierend auf die Funktionskreise Milz/Magen, Lunge und Dickdarm, Leber und den Uterus als Haus des Blutes.
  • Einsatz findet Salbei bei Appetitlosigkeit und Problemen im Magen- Darm- Trakt, bei Bronchitis und Erkältungen, bei Diabetes, eitrigen Hautproblemen und Ekzemen, bei Rose- Erkrankungen, Erkältungen, bei Fußschweiß und Schwitzen generell, bei hormonellen Störungen, sämtlichen Halsproblemen, bei Frauenleiden, Schleimhauterkrankungen, Nervenschwäche, Depressionen und Melancholie, Rheuma und Gicht, Übergewicht, in der Wundbehandlung und bei Zahnfleischentzündungen… die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen.
  • Salbeitee sollte als Gurgel- Sud oder für Hautkompressen genutzt werden, innerlich hilft der Tee gegen zu starkes Schwitzen und balanciert die Hormone aus.

DSCI0297

  • Stillende Mütter sollten auf Salbeitee verzichten, da er die Muttermilchbildung hemmt. Das wiederum kann man sich bei Brustentzündungen durch Milchstau zu nutze machen.
  • Mit Schafgarbe und Birkenblättern bildet er eine gute Symbiose bei Diabetes und Prädiabetes.
  • Mittlerweile gibt es Zahnpasta mit Salbei- sehr gut gegen empfindliches Zahnfleisch und Zahnfleischentzündungen- auch die Mundöle für das Ölziehen enthalten Salbei- er wirkt antibakteriell und antiviral, unterstützt somit eine gute Mundhygiene.

Nicht nur als Heilkraut, sondern auch blühend im Garten ist Salbei für mich ein Highlight- wunderbar läutet er den Sommer ein!

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page