Rauhnächte- das Fenster in’s Neue – Teil 12…

führt uns mit einem Gruß für ein gesundes neues Jahr in den Dezember 2021- die Zeit vom 23.11.-21.12. führt uns in die Zeit des Schützen:

  • Hallo du abenteuerlustiger und feuriger Schütze- voller Ehrlichkeit und mit Leidenschaft begrüßt du dieses neue Jahr und diese beiden Eigenschaften lenken dich durch das ganze Jahr. Dein unerschütterlicher Optimismus ist dir und anderen 2021 eine große Hilfe.
  • Stärken– ehrlich, feurig und leidenschaftlich bist du- dein Mut wird von vielen bewundert; dein Eroberungsdrang ermöglicht dir, so manche hohen Ziele zu erreichen- egal ob im Beruf oder Privaten. Soziale Gerechtigkeit ist dir genauso wichtig wie Toleranz und Humor…
  • Schwächen- hast du nicht so viele- allerdings… brüstest du dich gerne mit dem, was du kannst und dadurch wirkst du eitel und prunksüchtig…
  • Eigenarten- …und du lässt andere gerne spüren, dass du ihnen unter Umständen überlegen bist; das geht bis zu Ignoranz und dem Strafen mit Missachtung; vor allem dann, wenn andere nicht deiner Meinung sind und anders durch das Leben gehen 🙁 ; Bleibe Realist(in)- nicht jeder ist so wie du…

Daher sollte deine Yogapraxis bodenständig sein; oder praktiziere eine sehr präzise Praxis wie ANUSARA… Ein Beispiel ist Tadasana- die Berghaltung:

Die Berghaltung bringt dich auf den Boden der Tatsachen 😉

TADASANA hilft dir, dein Temperament zu zügeln und den Respekt zu lernen:

  • Komm in eine aufrechte Haltung, die Füße sind parallel.
  • Verwurzle dich gedanklich im Boden, richte die Wirbelsäule auf und vermeide, ins Hohlkreuz zu gehen, deine Beine sind gerade, die Knie nicht ganz durchgedrückt, dein Kopf ist aufgerichtet, dein Blick geht nach vorne. Du kannst die Arme leicht öffnen und dir innerlich sagen: Ich bin ruhig und stabil wie ein Berg.
  • Verweile in dieser Haltung…und gehe über in…

Deine Meditation: „Ich bin stabil wie ein Berg; ich gebe mir und anderen die Zuversicht für alles, was kommt; dabei lasse ich es zu, dass alle Menschen verschieden und in dieser Vielfalt liebenswürdig sind- ich fühle mich mit ihnen verbunden und geerdet“… bleibe in dieser Haltung, bis du tatsächlich das Gefühl von Liebe und Erdung erhälst- ja- das ist eine Herausforderung an dich!

Aber auch der Schütze bringt dich in Demut und Bodenhaftung:

Wenn dich deine Gedanken mal wieder überholen und in den Himmel steigen lassen… dann nutze den ersten Tag des neuen Jahres bereits für deine Erdung- denn das ist der Schlüssel…ähhm Pfeil 😉 für DEIN Glück und DEINE Zufriedenheit- alles Liebe…

Kira

Sternbild Schütze

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page