Schüssler Salze und deren Komplexmittel

…ergänzen sich sehr gut mit der chinesischen Medizin- denn es sind Mineralkomplexe, die sanft den Körper ausgleichen. Ich setze diese Komplexmittel der Einfachheit halber sehr gerne bei Kindern oder sehr sensiblen Personen ein, da wo Kräuter ggf. zu hart wirken könnten.

Zur Vorbeugung und bei akuten Problemen – mit Schüßler-Salzen bringen Sie Ihren Mineralhaushalt wieder ins Gleichgewicht- die erprobten Kombipräparate JSO verbinden die Heilkraft mehrerer Schüßler-Mineralsalze zu einem Wirkkomplex:

  1. umfassende Wirkweise- alle beteiligten Organe/ Meridiane beim entsprechenden Krankheitsbild werden berücksichtigt und Stoffwechselvorgänge im Körper werden harmonisiert. Die kombinierten Schüßler-Salze ergänzen sich ideal und unterstützen sinnvoller, als ein einziges, in seinem Wirkradius begrenztes Mineralsalz,
  2. einfache Anwendung- sie nehmen einen JSO Bicomplex statt mehrerer Schüßler-Salze ein, das bringt Erleichterung, wenn Sie noch weitere Medikamente oder doch Kräuterrezepturen einnehmen müssen, und… es schont den Geldbeutel!
  3. Einnahme: Die Komplexmittel lassen Sie auf der Zunge zergehen- Soweit nicht anders verordnet, sollten Erwachsene bei akuten Beschwerden halbstündlich bis stündlich je 1 Tablette (höchstens 6-mal täglich) einnehmen, bei chronischen Erkrankungen werden 1- bis 3-mal täglich je 1 Tablette eingenommen,
  4. Übersicht der Mittel:  Der Einfachheit halber schreibe ich nur JSO 1, 2….

    JSO 1- Entschlackung- beteiligte Meridiane sind Dickdarm, Leber, Niere

    JSO 2- Blut- beteiligte Meridiane sind Leber, Milz und Nieren

    JSO 3- innere Reinigung- beteiligte Meridiane sind Dickdarm, Lunge, Leber

    JSO 4- Nähren, beteiligte Meridiane sind Milz, Niere, Lunge, Leber

    JSO 5- Ausgleich, beteiligte Meridiane sind Niere, Herz und Leber

    JSO 6- Energiehaushalt, beteiligte Meridiane sind Milz, Lunge, Niere und Leber

    JSO 7- Kräftehaushalt, beteiligte Meridiane sind Niere, Leber, Milz, Herz

    JSO 8- Elastizität, beteiligte Meridiane sind Leber, Milz, Herz und alle Sondermeridiane

    JSO 9- Säure/ Basen-Haushalt, beteiligte Meridiane sind Niere und Leber

    JSO10-Haare und Nägel, beteiligte Meridiane sind Niere und Leber

    JSO11- Haut, beteiligte Meridiane sind Lunge, Niere und Leber

    JSO12-Elastizität, beteiligte Meridiane Leber, Niere, Lunge(als Kontrolleur der Flüssigkeiten)

    JSO13-Knochen und Gelenke, beteiligte Meridiane sind Niere und Leber

    JSO14- Hautstruktur, beteiligte Meridiane sind Lunge und Dickdarm

    JSO15- Schleimhaut, beteiligte Meridiane sind Lunge und Dünndarm-/ Dickdarm

    JSO16 und 17- Verdauung und deren Regulation, beteiligte Meridiane sind Magen, Milz, Dickdarm, Leber

    JSO18 und 19-Kräftehaushalt und Nerven, beteiligte Meridiane sind Nieren, Leber, Herz

    JSO 20 und 21- Ausleitung und Schleimhäute, beteiligte Meridiane sind Nieren, Leber, Dickdarm, Lunge

    JSO 22- Bindegewebe/ Aufbau, beteiligte Meridiane sind Milz und Lunge

    JSO 23- Säftebildung, beteiligte Meridiane sind die Nieren(Yang und Yin+Jing)

    JSO 24- innere Reinigung, beteiligte Meridiane sind Leber, Dickdarm, Lunge

    JSO 25- Wasserhaushalt, beteiligte Meridiane sind Lunge und Nieren/Blase

    JSO 26- Tonusregulation, beteiligte Meridiane sind Nieren, Lunge und Leber

    JSO27- Stoffumwandlung, beteiligte Meridiane sind Milz, Magen, Dickdarm, Lunge und Leber

    JSO 28- Ausleitung, beteiligte Meridiane sind Dickdarm, Niere, Leber und Lunge

    JSO 29- Muskeln, beteiligte Meridiane sind Leber und Milz

    JSO 30- Zähne, beteiligte Meridiane sind Niere und Leber

    Damit haben Sie einen kurzen Überblick, ich empfehle Ihnen für die Hausapotheke das Buch: Schüßler-Kombi-Präparate aus dem Haug-Verlag.

    Bei chronischen Zuständen oder schwereren Krankheitsbildern halten Sie Rücksprache mit Ihrem Therapeuten!

    Eine gute und gesunde Zeit!

 

 

 

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page