Steinzeitgene??

Es ist wie jedes Jahr im Frühjahr- viele meiner Patienten und Patientinnen möchten gerne Gewicht reduzieren. Bei einigen geht es tatsächlich um gesundheitliche Aspekte, bei den meisten eher um die gute Figur. Nun kann man natürlich lange philiosophieren…“Es geht um die inneren Werte“ u.s.w.- ja richtig, aber dazu zählt natürlich auch, dass Man(n)/ Frau sich wohlfühlt- und wer tut das wirklich, wenn bei einem stärkeren Gewicht die Gelenke schmerzen oder die notwendige Bewegung sehr schwer fällt?

Nun ist es ja so, dass unser Körper- bereits mehrfach auch hier beschrieben- nur auf Ernährungsumstellung und Bewegung reagiert- wir sind halt Steinzeitmenschen… nicht genetisch dazu veranlagt, den Körper den ganzen Tag zu füttern und dann auch noch im Stuhl, am Computer oder im Auto „zu parken“. Aber warum gelingt es manchen Menschen scheinbar mühelos mit Ernährungsumstellung und Bewegung Gewicht und damit Körperfett abzubauen und anderen nicht?

Die Antwort liegt in den Genen. Unser Körper ist darauf programmiert- und jeder individuell- die Nahrungsbestandteile unterschiedlich zu verwerten. Es gibt Menschen, die aus Eiweiß mehr Energie schöpfen, aber Kohlenhydrate und Fette direkt auf die Hüften wandern u.s.w.

Was ich für ein „Verwerter“ bin, lässt sich ganz leicht mit einem Gentest heraus finden. Danach kommt die Arbeit für mich als Betroffener. Haben meine Gene erst einmal meinen „Futterverwertungstyp“ preis gegeben, dann geht es an die Ernährungsumstellung und das geeignete Sporteln- auch auf Sport reagiert jeder Körper anders. Haben Sie sich nicht auch schon gewundert- Sie joggen regelmäßig 4x/ Woche und nichts passiert, oder Sie gehen in das Studio und stemmen Hanteln- alles wird straffer, ja, aber Gewicht verlieren Fehlanzeige :(:(

Es liegt daran, dass auch nicht jede Sportart bei jedem das Gleiche bewirkt- für den Einen muss es das Gewichte stemmen sein, der Nächste kommt prima beim Tennis zu seiner Figur, der Dritte schwimmt sich zwei Kleidergrößen kleiner…u.s.w.

Bei mir finden Sie die Möglichkeit herauszufinden, welche Ernährung und welche Sportart Sie Ihrem gesunden bzw. akzeptablen Gewicht näher bringt- der Gentest ist schnell getan, dazu gibt es dann nach der Auswertung den für Sie geeigneten Ernährungsplan mit Rezepten und entsprechenden einfach zu händelnden Tabellen und natürlich eine regelmäßige Betreuung für mindestens ein Jahr- denn… so lange benötigt Ihr Körper, sich mit der Ernährungsumstellung und Bewegung anzufreunden und Resultate zu bringen.

Aber nicht nur für Menschen, die Gewicht verlieren wollen oder müssen, ist dieser Service geeignet- nein, auch wenn Sie einfach Ihre Figut behalten möchten oder gesünder leben wollen können Sie den Test machen und Ihre Ernährung danach umstellen.

Starten Sie aber auch ohne Test durch:

  • Frische Nahrung, ohne Fertigwaren und Mikrowellenessen- selbst gekocht oder von der Frischetheke- Gemüse 3x täglich, Obst 1-2x täglich, dazu Vollkornprodukte aus Dinkel und Hafer, gutes pflanzliches Eiweiß und nur wenig tierisches Eiweiß, gute Öle, wenig tierisches Fett.
  • Geregelte Mahlzeiten und auf jeden Fall ein Frühstück, denn nur mit Frühstück- geeignet und mit frischen Zutaten- verliert man Gewicht- z.Bsp. eine herzhafte Suppe aus Shitake, Frühlingszwiebeln und Rettich mit ein bischen Ingwer und 1TL Sojasauce(Bio) ist leicht und bekömmlich oder ein einfaches Haferporredge reichen für einen gesunden Start.
  • Essen Sie in Ruhe und im Sitzen- langsam und mit Genuss.
  • Trinken Sie 2 Liter Flüssigkeit pro Tag/ Wasser, Tee, Kokoswasser oder eine leichte Gemüsebrühe.
  • Bewegung- täglich 30 Minuten oder siehe Beitrag „Mein Spaziergang- mein Workout“- und wenn es gesplittet wird, ist es sehr o.k.- morgens 10 Minuten, abends 10 Minuten und auf Arbeit die Treppe- das ist schon besser als Nichts, wenn es täglich gemacht wird.
  • Halten Sie Ruhepausen ein- auch das benötigt der Körper für die Gewichtsreduktion- der Nachtschlaf ist besondes wichtig- es sollten 6-9 Stunden sein, die in der Nacht geschlafen werden.

Wollen Sie wissen, welcher „Futterverwerter“ S i e  sind? Dann vereinbaren Sie einen Termin zum Test und zur Beratung: kiraschwarzrock@gmail.com oder 0174-9991260(von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr)- sollte ich nicht gleich erreichbar sein, dann bitte auf die Mailbox sprechen oder auf den AB unter 038202-36446.

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page