Roastbeef und Tomate- eine Verbindung für Qi und gegen Hitze

Guten Morgen zur neuen Woche und ich möchte Dir heute diese Kombination vorstellen- Tomate und Roastbeef sind zwei wunderbare Lebensmittel, die gerade in kraftzehrenden Zeiten Qi geben, aber gleichzeitig Hitze ausleiten:

  • Roastbeef– ist warm vom Temperaturverhalten, im Geschmack süss und tritt in die Funktionskreise Milz, Magen und Niere ein; dadurch ist es in der Lage, Qi und Blut zu tonisieren, aber auch das Yin zu stärken- gerade auch weil Roastbeef sehr schonend zubereitet werden kann. Du möchtest den vollen Genuss- dann bereite Dir Dein Roastbeef aus Bio-Rindfleisch selbst zu 🙂 . Neben sehr gutem Protein enthält Rindfleisch übrigens Arginin und Tryptophan; ebenso eine breite Palette de B-Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Maßvoll, aber regelmäßig verzehrt- zum Beispiel als Roastbeef oder in einer Kraftsuppe, beugt es Eisenmangel vor.
  • Tomate– oder auch Paradeiser, Paradiesäpfel in Österreich genannt, haben so viele hervorragende Eigenschaften auf unseren Körper, dass sie in Bio-Qualität ruhig täglich auf dem Speiseplan stehen dürfen- wirken sie schließlich ob ihrer Inhaltsstoffe antioxidativ und herzschützend. Gemäß der chinesischen Ernährungslehre sind sie kühl bis kalt- daher immer leicht angedünstet und mit wärmenden Lebensmitteln zusammen verzehren. Sie sind süss- leicht sauer im Geschmack und treten in die Funktionskreise Leber und Magen ein- durch diese Eigenschaften können sie zeitgleich Hitze durch Yin-Mangel ausleiten und trotzdem Qi, Yin und Blut aufbauen 🙂

Abgerundet wird diese leichte Mahlzeit bspw. durch ein wenig weißen, schwarzen und roten Pfeffer, eine Prise gutes Steinsalz und Galgant- mit diesen Gewürzen wird die Kühle der Tomate gemildert und ist somit auch für Menschen mit schwachem Milz-Qi geeignet.

Schwitze die Tomaten in etwas Ghee leicht an- sie sollten noch fest bleiben; richte sie dann mit den Gewürzen und dem Roastbeef an; nimm ruhig noch ein paar frische , gehackte Kräuter dazu und dann… guten Appetit!

Eine gute, leichte Mahlzeit in herausfordernden, schweren Zeiten- achte gut auf Dich… alles Liebe wünscht

Kira

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page