Adventsfrühstück mit Pancake

Pancake- Eierkuchen- Plinsen- es gibt so viele Bezeichnungen und bestimmt tausende Rezepte- ich habe auch noch zwei 😉

Ich liebe Eierkuchen zum Frühstück- egal ob in der Variante mit Ei oder vegan mit Cashew- oder Mandelmus:

  • Variante mit Ei: ein bis zwei Eier mit einem halben Esslöffel Kokosblütenzucker oder Rohrohrzucker und je einem halben Teelöffel Vanillie und Zimt(gepulvert) schaumig schlagen, dazu kommen zwei bis drei Esslöffel Dinkelvollkornmehl, ein halber Teelöffel Weinsteinbackpulver, ein Esslöffel gemahlene Mandeln und eine Tasse Dinkeldrink/Mandeldrink- alles gut verrühren, ggf. noch etwas Flüssigkeit dazu geben und dann in einer beschichteten heißen Pfanne und ohne Fett die Masse stocken lassen(niedrige Temperatur und mit Abdeckung, die perforiert ist- ich nehme immer den Spritzschutz),
  • Variante mit Mandel- oder Cashewmus: wie oben, nur als Eiersatz nehme ich zwei Esslöffel Mandel- oder Cashewmus, bei dieser Variante hebe ich auch gerne noch gepufftes Quinoa oder Amaranth unter, das macht die Küchlein besonders fluffig
  • Nun zum Belag: Pekanüsse, Mandarine und ich habe heute Calvadosgelee(drei Teelöffel, Rezept demnächst hier 🙂 ), natürlich wäre auch ein Kornelkirschen- oder Quittelgelee perfekt oder… Ihr nehmt ganz einfach rote Grütze, Pflaumenmus oder eine Konfitüre Eurer Wahl… natürlich wäre aus gesundheitlichem Aspekt da der Zuckergehalt zu beachten 😉

hier mal im Waffeleisen gebacken und mit verschiedenen Mussorten

  • Die gesundheitlichen Aspekte liegen auf der Hand: zu den Zutaten habe ich hier auf dieser Seite schon einiges geschrieben- schaut einfach unter dem jeweiligen Stichwort nach… Ihr bekommt ein warmes Frühstück- stärkt die Mitte und facht das Verdauungsfeuer an; Ihr habt Spaß bei der Zubereitung und freut Euch über frische Zutaten; Genuß ohne ein schlechtes Gewissen, denn die Mengen sind so ausgewogen, dass Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate überwiegen und der Anteil an gesunden Fetten optimal ist- kein extra Bratfett ist nötig- und nun…

G e n i e ß e n!!! Einen schönen dritten Advent Euch!

Weihnachten– von J.K.B. Freiherr von Eichendorff

Markt und Straßen stehn verlassen,
Still erleuchtet jedes Haus,
Sinnend geh ich durch die Gassen,
Alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
Tausend Kindlein stehn und schauen,
Sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandre aus den Mauern
Bis hinaus ins freie Feld,
Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
Aus des Schnees Einsamkeit
Steigt’s wie wunderbares Singen –
O du gnadenreiche Zeit!

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page