Extrapunkte in der Akupunktur Teil 3

Notfälle in meiner Praxis sind jetzt nicht so dramatisch, wie in der Notaufnahme im Krankenhaus- aber oft sehr schmerzhaft für die Betroffenen- da ist eine zügige Behandlung wichtig:

  • Sehr unangenehm sind Nackenschmerzen, ein „steifer Hals“- also typische Symptome, die durch Wind- Kälte eintreten- Zugluft, „Verliegen“, ruckartige Bewegungen und dann die Blockade in der Halswirbelsäule…
  • …da leistet der Extrapunkt LuoZhen(M-WE24) sehr gute Dienste- er heißt übersetzt “ Steifer Nacken“; aber selbst die chinesische Bezeichnung zeigt die Wirkweise an „Luo“- kleine Leitbahnen… „Zhen“- befreien…
  • Mit Akupunktur wird nur die betroffene Seite des „steifen Halses “ behandelt, dabei wird der Punkt sehr stark manipuliert und der Patient muss dabei den Hals bewegen- strecken, routieren und beugen- dabei werden die Bewegungen langsam und kontrolliert ausgeführt.
  • Für die Akupressur: der Punkt liegt auf dem Handrücken, in einer deutlich spürbaren Vertiefung hinter dem dritten Zeigefinger- und Mittelfingerglied- genau zwischen beiden Fingern- man könnte auch sagen, er liegt genau gegenüber des Punktes Pericard 8(Laogong)- er wird auch mit Akupressur(Daumennagel) sehr stark manipuliert und dabei der Kopf bewegt…
  • Weitere Indikationen sind Schmerzen im Bauchbereich, Durchfall und auch akuter oder chronischer kindlicher Schreck-Wind(Epilepsie, Schiefhals…)…
  • …allerdings auch Kopfschmerzen durch Wind und Schulter- und Armschmerzen, welche durch ein geschwächtes Qi und zu wenig Xue auftreten.
  • Die Eigenschaften von LuoZhen: er kräftigt das Qi und das Blut- sorgt somit für eine kräftige Halsregion
  • Besonders Kampfsportler profitieren sowohl vor als auch nach dem Wettkampf von der Akupunktur dieses Punktes- er wirkt Blockaden im Hals vor und baut diese ab.

Ich wünsche Ihnen gute Gesundheit und Kraft, etwas für Ihre Gesundheit zu tun- denn:

“ Verantwortlich ist man nicht nur, für das, was man tut, sondern auch für das, was man nicht tut.“- Laotse

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page