Je länger, je lieber…

ist nur als Heilpflanze positiv- das Geißblatt- Lonicera caprifolium, Honeysuckle oder Jin Yin Hua(Blüten)- Lonicera japonicae flos.

Die Pflanze ist in Europa, Asien und Südamerika verbreitet. Das echte Geißblatt gedeiht auf feuchten Kalkböden und erfreut uns gerade jetzt mit nach Honig duftenden Blüten- und …:

  • … wirkt schweiß- und harntreibend, hat im Rahmen der chinesischen Kräutermedizin eine  Wirkung auf die Funktionskreise Lunge, Magen und Herz- wirkt Hitze kühlend, entgiftend und Hitze zerstreuend.
  • … enthält Alkaloide, Saponine und Glykoside- darf aber auf keinen Fall in Eigenregie eingesetzt werden. In der chinesischen Kräutermedizin findet das Geißblatt(die Blüten) den Einsatz in:
  • … Rezepturen bei Erkältungen mit starker Hitze, bei Halsentzündungen mit starker Hitze, bei allen Yang- Hauterkrankungen und Hautgeschwüren vom Yang- Typus und auch bei blutigen Durchfallerkrankungen- die Blüten haben ein breites Spektrum an antibiotischen Substanzen.
  • In der Bachblütentherapie steht Honeysuckle in Verbindung mit der Wandlungsfähigkeit. Menschen im negativen Honeysuckle-Zustand hängen an der Vergangenheit und haben kaum Interesse an der Gegenwart- die deutsche Bezeichnung ist eben auch passend „Je länger, je lieber“.Durch das Festhalten an der Vergangenheit fällt es den betroffenen Menschen auch schwer, sich zu wandeln und ihr aktuelles Leben zu meistern. Mit Nostalgie und Sehnsucht wird verklärt, was früher war, ohne an die unerfreulichen Seiten der Vergangenheit zu denken.  In besonderem Maße ist Geißblatt eine Bachblüte für ältere Menschen , denn im Alter leben viele Menschen mehr in der Vergangenheit als in der Gegenwart. Das ist heutzutage sehr verständlich, denn die Weisheit des Alters gilt kaum noch etwas, alles soll immer nur frisch und jugendlich sein. Daher fühlen sich ältere Menschen in der Gegenwart oft nicht wohl und flüchten sich in ihre Vergangenheit. Der Bachblütenextrakt wirkt aber auch bei Heimweh und Situationen, in denen man verpassten Gelegenheiten nachtrauert, für die Trauer um verstorbene Menschen oder den Verlust des Partners. Im positiven Zustand- auf die Wirkung von Geißblatt bezogen- hat man einen lebendigen Kontakt zur Vergangenheit, lebt aber aktiv in der Gegenwart, kann aus seiner Erfahrung lernen und das Gelernte auf die aktuelle Situation übertragen.

DSCI0114

Denken Sie öfter an diese positiven Wirkungen, wenn Sie im Garten diese stark rankende Pflanze bewundern!

„Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.“- buddhistische Weisheit

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page