Die „Hoch“zeit des…

…Dickdarms- dem Yang-Partner des Lungenmeridians- beginnt um 05:00 Uhr und läuft bis ca. 07:00 Uhr. Ebenfalls dem Metallelement zugeordnet findet hier das „Trennen“ besonders stark statt- es ist die Zeit, in der auf geistiger und körperlicher Ebene der Ballast „abgeworfen“, ausgeschieden wird- ggf. haben Sie um diese Zeit die erste Entleerung von Stuhl und Urin- somit hat der Körper die Möglichkeit, das Energiesystem neu auszubalancieren:

  • Zwischen 05:00 Uhr und 07:00 Uhr steigt die Körpertemperatur langsam an, die Vitalfunktionen werden stärker- der Körper wechselt von der Regenerationsphase in die Aufwachphase- kommt langsam auf „Betriebstemperatur“ 🙂
  • Die Trennungsfunktion setzt ein- siehe oben, aber auch unsere schönste Nebensache der Welt findet am Morgen eine gute Zeit, da unsere Sexualhormone besonders stark ausgeschüttet werden…
  • Mit Sonnenlicht aufwachen wäre jetzt ideal, aber auch ein Lichtwecker erfüllt den Zweck- je mehr Licht Sie in den Schlafraum zum Aufwachen lassen, um so stärker werden die „Schlafhormone“ vertrieben- man kommt deutlich leichter „in die Puschen“…
  • Beginnen Sie in dieser Zeit den Tag mit den Meridianübungen oder den Yogasequenzen(siehe Beitrag Yoga)- damit können Sie sich ganz auf den neuen Tag konzentrieren und Altes „abwerfen“- sich davon trennen…
  • Jetzt ist die Zeit für das Glas lauwarmes Wasser- es gleicht nicht nur den Flüssigkeitsverlust der Nacht aus, sondern sorgt auch für eine optimale Ausscheidung…
  • Massieren Sie ggf. den Punkt HeGu(Dickdarm 4) an beiden Händen- er ist ein Entgiftungspunkt und liegt auf dem Muskelberg, der entsteht, wenn Daumen und Zeigefinger fest zusammen gepresst werden- auf dem Bild sehen Sie HeGu in der Akupunktur

Akupunktur mit Moxa zur Entlastung bei Feuchtigkeitskopfschmerz

Nutzen Sie die Zeit gut- werfen Sie Ballast ab und starten Sie unbeschwert in den neuen Tag:

„Es gibt nur eine Zeit anzufangen, diese Zeit ist jetzt“- und sie ist es jeden Tag wieder !!!

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page