Heilsteine- Mythos oder Physik?

„Heilsteine“ in der Naturheilkunde sind kein Hokuspokus- Mineralien und Steine haben ihre eigenen Frequenzen und Schwingungen- Hildegard von Bingen – und natürlich auch andere Heilkundige- erkannte durch Ausprobieren und Beobachtung, dass Edelsteine und Halbedelsteine bestimmte Wirkungen erzielen. Ich nutze bspw. den roten Jaspis für die Atemmeditation, welche den Geist zur Ruhe kommen lässt, bei Schmerzen lindernd wirkt und zu mehr Konzentration, innerlichen Ruhe und Gleichmut führt.

Roter Jaspis:

  • …sorgt für innere Harmonie, Zufriedenheit und Verständnis. Er befreit von Blockaden und äußeren Einflüssen. Zudem verleiht er mehr Mut sowie Willenskraft und in Problemsituationen stärkt er die Konfliktbereitschaft. Der rote Jaspis schenkt wieder Energie und regt dazu an, mit Tatkraft an der Umsetzung der eigenen Ziele oder Ideen zu arbeiten.
  • …er beruhigt den Shen und das Herz als Kaiser, schützt das Herz als Meister und leitet Hitze vom Herzen ab- den kühlen Stein direkt auf den Akupunkturpunkt RenMai17 oder RenMai 15 auflegen bzw. in die linke Hand nehmen und damit LaoGong(Pericard 8) aktivieren- Sie können förmlich spüren, wie Hitze, Druck und Unruhe abgeleitet werden- der Stein ist danach richtig heiß,
  • Bei Hypertonie, die mit Kopfschmerzen verbunden ist oder auch Migräne und anderen kopflastigen Beschwerden kann der rote Jaspis begleitend mit der Atmung zur Linderung und Behandlung genutzt werden- üben Sie regelmäßig damit- nur die Konstanz bringt den Erfolg
  • … muss regelmäßig gereinig und aufgeladen werden- spülen Sie ihn mit klar- fließendem Wasser ab und legen ihn acht Stunden/ oder über Nacht in eine Bergkristalldruse zum Aufladen- danach kann er wieder benutzt werden.
  • Laut der Chakrenlehre wirkt er besonders gut auf das Wurzelchakra.

Jaspis in der Bergkristalldruse

Sie wissen ja, probieren geht über studieren… “ Die Praxis ist das Kriterium der Wahrheit“ oder „Wer heilt, hat Recht“… testen Sie es selbst und … man muss nicht immer alles ergründen “ Es ist wie es ist“- die Atemmeditation können sie bei mir erlernen.

Alles Liebe!

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page