Proteine zum Frühstück…

… sind wichtig- aber wie zuführen, wenn es nicht immer tierische Eiweiße oder die mit Zusatzstoffen und Zucker versetzten(verseuchten)Pülverchen aus der Dose sein sollen??

Die Lösung liegt wie immer sehr nah- man nehme Haferflocken und Mandelprotein(Bio, als Pulver von verschiedenen Anbietern in Bioqualität und rein zu bekommen).

Rezept:

  • zwei Eier(klein- ha 🙂 🙂 , doch ein bisschen tierisches Eiweiß, Sie können auch Mandelmus nehmen, dann 3 Esslöffel), Haferflocken(30-40 Gramm), Mandelproteinpulver(10 Gramm), echtes Vanillepulver, Zimt, etwas Galgant(eine Messerspitze) und einen halben Teelöffel Rohrohrzucker mit dem Pürierstab gut durchmixen, vorher das Ei und die Gewürze+Zucker mit dem Schneebesen schaumig schlagen, die beschichtete Pfanne ohne Fett etwas vorwärmen und dann die Masse in die Pfanne geben- Achtung! die Seite bräunt schnell- bei mittlerer Hitze von beiden Seiten abbacken(oder man nimmt das Waffeleisen 😉 ), dann den Puffer auf einen Teller geben und die gewürfelten Äpfel in der noch heißen Pfanne anschwenken(ohne Fett)- wenn sie leicht glasig werden über den Puffer geben, das Ganze mit Ahornsirup überträufeln(ein Esslöffel) und…hmmm genießen! Dazu passt ein milder Kaffee mit Kardamom und Mandeldrink oder ein guter Frühstückstee mit Fenchel, Süßholz und Gojibeeren.
  • Dieses Frühstück ist besonders auch für Sportler geeignet, da es etwa 28- 35 Gramm Eiweiß enthält, und so den Muskelaufbau und die Kraft fördert!

Wirkung gemäß TCM:

  • Haferflocken/Hafer generell… sind süß, leicht bitter und wirken auf die Meridiane Milz, Magen, indirekt auf Lunge, Herz, Niere und die Därme- sie tonisieren Qi, besonders auch das WeiQi(Abwehr-Qi, Immunsystem), leiten Feuchtigkeit aus und wirken aufbauend, kräftigend, stoppen mit Wasser gekocht Durchfall, aber können auch Verstopfung durch feuchte-Hitze lösen…
  • …wirken auf den Geist- beruhigend und schlaffördernd, wenn man sie abends als leichten Hafer-Wasser-Brei isst,
  • …tonisieren das Yin, leiten Toxine und Hitze aus der Blutschicht aus…
  • … sind eins der am stärksten Qi tonisierend wirkenden Nahrungsmittel,
  • über Äpfel, Mandeln, eier und die Gewürze habe ich hier auf meiner Seite schon mehrfach geschrieben- suchen Sie doch einmal Interessantes für Sie heraus!!!

Ich wünsche gutes Gelingen und dann ein kraftvolles Frühstück!!! Übrigens- ein warmes Frühstück mit Eiweissanteil verhindert Heißhungerattacken!

Reader Interactions

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

↑ Top of Page